Weitersagen!!!

08.02.12

welcome to tuctuc land



TRUE UNDERGROUND CONCERTS heisst das konzept & ist denkbar einfach: ehrliche musik für ehrliche menschen!

die nächsten konzerte sind in planung und genaueres gibts hier:
https://www.facebook.com/pages/tuctuc/304893979559421?sk=wall

einfach liken und ihr seid beim nächsten konzert dabei!

23.09.11

Verehrte Niveaumenschen!


Freut Euch auf A TRIBUTE TO JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE!
75 Bands und Künstler haben JAKA auf ganz spezielle Weise interpretiert.
Und alle zusammen haben für einen wilden Mix gesorgt.
Von extrem versiert bis spieltechnisch total behindert, von einfach hingewichst bis super kopfschwul, von wow bis naja ist alles dabei, wofür die JAKA selber standen.
Allen Artists wurde größtmöglicher Spielraum gegeben, alles war erlaubt (" ... muss meine Coverversion mit dem Original noch irgendwas zu tun haben?", lautete eine der FAQs auf der Tribute-To-JAKA-Informationswebsite. Und die Antwort: "NEIN").
Manche Künstler haben von dieser Gelegenheit Gebrauch gemacht, viele haben erkennbar gecovert, nur wenige einfach nur nachgespielt.
Beachtlich ist die stilistische Vielfalt der Teilnehmer. JAKA war ein genreübergreifendes Phänomen, und so ist auch der Tributzoll kein rein metallischer.
Richtige Metaller können anhand dieses Albums viel mehr ihre Toleranz stresstesten, WDR2-Hörer sowieso.
Einige Künstler, die ihre Teilnahme zunächst angekündigt hatten, haben es am Ende doch nicht geschafft, innerhalb der Frist etwas abzuliefern.
Und das zum Glück!
Insgesamt wurden nämlich auch ohne diese über 200 Minuten Material eingesandt.
Einfach zu viel, denn mehr als eine Doppel-CD kann sich ein Kleinstlabel wie unundeux einfach nicht leisten!
Es musste also ausgewählt werden. Tagelang wurde rauf und runter gehört und überlegt ("Der und der hat uns schon mal ein Bier ausgegeben, kommt drauf.", "Kreator? Zu kommerziell, weglassen ...").
Wieder und wieder gesiebt, bis man endlich bei der Gesamtspielzeit von 160 Minuten landete.
Die Doppel-CD "A TRIBUTE TO JAPANISCHE KAMPFHÖRSPIELE" kommt am 01.12.2011 in die Läden.
Außerdem erscheint eine Vinyl-Version über das österreichische Kultlabel SchnapsideeRecords.

Wir freuen uns über Reviews (und die dazugehörigen Belege).

13.09.11

endlich isses aus...

...mit der sommerpause! als ihr dröge auf der faulen haut gelegen habt, haben wir erstmal schööööön 2 perlen aufgenommen.
die eine is von den weltbekannten underground grindpunkstars "japanische kampfhörspiele" und trägt den titel "wir reaktoren". das stück landet auf einen jaka tribute sampler.
das andere schätzchen kommt von übern teich, stammt von "disrupt" und hört auf den titel "neglected". auch hier fühlen wir uns sehr geehrt, uns auf dem tribute sampler verewigen zu dürfen.
also: ihr dürft gespannt sein!!!
(wir sinds schließlich auch)

09.02.11

konzertankündigung: 12.02.2011 bambi galore - hamburg

na endlich! ab nach hamburch, am 12.02.2011 ins bambi galore!
mit von der partie:

die üblichen verdächtigen
und der lokalmatador
the retaliation process (myspacelink)

um 21.00 uhr gehts los!
mit fairen 8 euro bist du dabei.

27.01.11

juz bad hersfeld - immer ein partygarant!

es ist immer wieder geil, im juz bad hersfeld zu zocken. auch wenn es nach zwei riffs bereits nach pumakäfig riecht. aber die crowd hatte bock auf rocken!!! sowohl den jungen leuten als auch den alten säcken konnten wir die ein oder andere tanzbewegung entlocken. es gab nur einen kurzen beschissenen moment, als die für feuerwehrübungen ausgelegte nebelmaschine sich selbständig machte und fast der notstand ausgerufen werden musste.

danke an die dark rage jungs, die das mal wieder hervorglänzend organisiert haben!
move it

achso: hier gibts bilder (>>>klick<<<)

19.01.11

konzertankündigung: 22.01.2011 juze bad hersfeld

soooooooo,
am samstag gibts rocken roll!

diesmal kein dummes geschwätz an dieser stelle, nur harte fakten:

Datum: 22.01.2011
Ort: Juze 36251 Bad Hersfeld Dippelstr. 10
Eintritt: 6 €
Einlass: 19.30 Uhr
Beginn: 20.15 Uhr
Running Order:
23.20-00.00 - In all Innocence - 40 min
22.15-23.00 - My cold Embrace - 45 min
21.15-21.55 - Verses my Phobia - 40 min
20.15-20.55 - Blind Alley Youth - 40 min

achso: es ist bei der my cold embrace kapelle mit einer neu erworbenen schlagzeugtechnik und einem wassertrinkenden basser zu rechnen!


und hier der gesichtsbuchtermin: >>>klick<<<

17.01.11

death metal waschbär

das deutsche institut für death metal kunde (didmk) hatte vor kurzem eine studie herausgebracht, dass der gemeine waschbär als solcher von den harmonischen klängen des death metals angelockt wird - muss in nordhessen ja paradiesisch sein für das possierliche tierchen.
und da scheint etwas dran zu sein, hier der beweis: ein foto durch das proberaumfenster der letzten bandprobe. oder haben ihn unsere socken / lebensmittelreste geil gemacht und gelockt?